Februar 2013

Oberzalimkopf  26. 

 

Gutes Wetter, sehr guter Schnee (alles Pulver, außer auf den Südhängen) --> Fantastische Aussicht --> Auf den Südhängen hat sich schon ein ordentlicher Deckel gebildet


FEB-26-13 115425.gpx
GPS eXchange Datei 162.4 KB

Äußerer Platinakopf  23. 

 

Gutes Wetter, sehr guter Schnee (alles Pulver) --> Fantastische Abfahrt in unverspurten Hängen und herrlichem Tiefschnee ( 30 cm + - 10 cm).

Siehe auch:

Gweilköpfe
Gweilköpfe

GPX Trak
FEB-23-13 152856.gpx
GPS eXchange Datei 250.5 KB

Heimspitze - Nordabfahrt 21. 

 

Gutes Wetter, sehr guter Schnee (alles Pulver) --> Hans Karl hatte, wie immer, einmal den richtigen "Riecher".

Fantastische Abfahrt nordseitig in unverspurten Hängen und herrlichem Tiefschnee ( 30 cm + - 10 cm). Bei der Abfahrt beachten, das bei HM 2.400 hoch in die rechte Rinne gewechselt wird, sonst heißt es Felle aufziehen und aufsteigen. Bei sehr guten Verhältnissen ist auch links eine sehr schmale und steile Rinne möglich (-> aber nicht wirklich empfehlenswert ;)).  

Siehe auch:

Heimspitze
Heimspitze

GPX Trak
FEB-21-13 131633.gpx
GPS eXchange Datei 184.3 KB

Hinterberg und Vorderberg 19. 

 

Sehr gutes Wetter, sehr guter Schnee (alles Pulver).

Abfahrt vom Vorderberg -> der genialste Hang im Vergaldnertal :))

Siehe auch:

Hinterberg
Hinterberg

GPX Trak
FEB-19-13 131108.gpx
GPS eXchange Datei 294.8 KB

Hohr Kugel 17. 

 

Klaus - Orsanken - Hohe Lug - Götzner Moos - Schwimmersboden - Maiensäß - Hohe Kugel - Staffelalpe - Gastof Sternen (Klaus).

Anstieg von und Abfahrt bis Klaus - leider schneebedingt viel zu selten - möglich. 


GPX Trak
HK FEB-17-13 150258.gpx
GPS eXchange Datei 298.2 KB

Hohe Matona 14. 

 

Ein sehr schöner Tag für eine Schitour. Der Schnee war fast perfekt. 

 

Mit einem herrlicher Abriss auf dem Gipfelhang hat mich heute die Hohe Matona empfangen - zum Glück ist der Rutsch schon am frühen Vormittag abgegangen. Fantastisch sind die Risse, die sich fast über die gesamte Hangbreite ziehen. Wäre nicht ein tapferer Tourer hinter mir nachgekommen, hätte ich mich nicht getraut eine neue Spur in den Hang zu legen. Schon weiter unten musste ich mich beim spuren teilweise durch ordentliche Schneemassen schieben. 


GPX Trak
FEB-14-13 145918.gpx
GPS eXchange Datei 116.8 KB

Hohr Kugel 12. 

 

Eine lohnende Schitour mit einigen Aufstiegs- und Abfahrmöglichkeiten. 


GPX Trak
FEB-12-13 124959.gpx
GPS eXchange Datei 106.8 KB

Hurst 10. 

 

Immer eine lohnende Schitour. Heute hatten wir unteren 100 HM überraschend wenig Schnee. ABER sonst war alles herrlicher Pulver.  

Siehe auch:

Rosswies/Fulfirst
Rosswies/Fulfirst

GPX Trak
FEB-10-13 150615.gpx
GPS eXchange Datei 214.2 KB

Körberseeloipe 07.

Jägeralpe - Falkenkopf - Körberseee: Viel Neuschnee.


Lechtalloipe 06.

Hägerau: Passt alles - aber der feine Neuschnee machte die Spur doch meklich langsamer.


Lechtalloipe 05.

Holzgau: Der gestrige Regen hat den Schnee im Lechtal arg reduziert - die Loipe war trotzdem perfekt präpariert und die Spur herrlich schnell. .


Körberseeloipe 04.

Jägeralpe - Körbersee - Jägeralpe

Viel Schnee - viel Nebel = schlechte Sicht ==> Langlaufen geht aber immer noch .....


Lechtalloipe 03.

Hägerau: Neuschnee - perfekt präpariert. .