Passo Di Valles: Anreise vom Brenner ins Weitental

Passo Di Valles
Passo Di Valles

Route:

Anreise per Bahn von Rankweil zum Brenner

Brenner - Sterzing - Mules - Passo Di Valles - Mt Di dentro - Mt Campo Quaira - Mühlbach - Vintl/Vandoies - Vintl/Vallarga - Pension Hofer

.

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Kondition: Mittel

Länge: 65 Km ; 1.500 Hm; Max. Höhe 2.075 m

Fahrzeit 5:45 h; Gehzeit 0:15 h 

.

Beschreibung:

Die Anreise erfolgt mit der Bahn von Rankweil über Innsbruck zum Brenner. Auf einem herrlichen, neu angelegten Radweg rollt man gemütlich über Sterzing nach Mules, biegt dort links zum Passo Di Valles (kurze Schiebestrecke) ab, fährt auf schönen Bikewegen knapp unterhalb des Monte Di Dentro und Monte Campo (Bereich Stoana Mandl) vorbei und steigt in einen herrlichen Trail bis Spinga ein und kurvt flott weiter auf geteerten schmalen straßen nach Mühlbach hinab. Links vom Fluss (über die Holzbrücke wechselt der Radweg auf die rechte Seite des Flusses) führt ein neu angelegter Radweg nach Vintl. Unsere gewählte Route (rechts vom Fluss) wurde von einer Bauernfamilie, durch deren Wiese ein "Wegerl" führte, mit flotten Verbalinjurien kommentiert. Von Vintl radelt man gemütlich ins Weitental hinein bis zur Pension Hofer (sehr empfehlenswert! --> Link) in Vallarga.  

Download - Track - GPX
Stoana Mandl 10.07.10.gpx
GPS eXchange Datei 689.4 KB

Bild anklicken um die Bilder im Vollformat zu betrachten