Tschengla V1 Oberzalim

Variante 1: Nenzing - Klampera Sättele - Oberzalim - Brand

TS1

Route: Klaus - Göfis - Nenzing Bahnhof - Valscherinaalpe - Klampera Sättele [1.720 m] -Garselljoch -  Innere Parpfienzalpe - Niggenkopf - Palüdhütte - Unterzalimalpe - Oberzalimhütte [1.900m]- Brand Innertal - Bürs (über alte Straße) - Nenzing - Göfis - Klaus

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kondition: streng

 

Länge: 105 Km ; 2.718 Hm; Max. Höhe 1.900 m

Fahrzeit 7:15 h; Gehzeit 0:00 h

 

Von der Kirche in Klaus über Göfis, Bahnhof Nenzing in die Dorfmitte, links über die Brücke bis zur Abzweigung auf den Gurtnielweg und gemütlich über die Nenzigbergalpe und Valscherinaalpe auf das Klampera Sättele (unter der Mondspitze). Kurze Abfahrt - ab Garselljoch bietet sich als Abkürzung ein kurzer Trail an - zur Furkaalpe und im leichten Auf und Ab unter dem Schillerkopf, Alpilakopf und dem Tuklar zur Inneren Parpfienzalpe und weiter leicht ansteigend zum Niggenkopf. Rechts ab und einen kurzen und steilen Anstieg bis zur ersten Abzweigung nach links zur Palüdhütte. Kurz vor der Palüdhütte rechts und gleich wieder links, vorbei am Alpengasthof Melkboden, steil hinunter zur Unterzalimalpe. Den unangenehm steilen Schotterweg sollte man über steile Wiesen und Pfade abkürzen (siehe Track). Von der Unterzalimalpe führt ein immer steiler werdender und kraftraubender Fahrweg (Schotterweg)(ca. 20%) zur Oberzalimalpe und Oberzalimhütte (bewirtet) [1.900m].

Retour zur Unterzalimalpe und weiter auf einem Fahrweg (Schotter) bis Brand Innertal. Von dort geht es nach einem kurzen Stück auf der Hauptstraße Richtung Bludenz nach rechts ab, den Bach (Alvier) entlang, überquert den Mühlebach und wechselt auf die andere Seite der Alvier, folgt dem Weg (anfangs schmale Teerstraße), der nach einem kurzen Anstieg hinunter - teilweise neben dem Golfplatz [ein "echter" Golfplatz !!!] - in die Alten Straße mündet. Diese schmale und geteerten Straße führt - mit zwei Zwischenanstiegen - direkt nach Bürs. Vor Bürs bieten sich einige schöne Trails an (siehe Track). Vom Dorfplatz in Bürs über die "Schesa" auf den Radweg nach Nenzing. Wer es eilig hat, kann ab Nüziders die "Abkürzung" über die wenig befahrene Hauptstraße wählen. Weiter auf dem Radweg bis Frastanz und über Göfis zurück nach Klaus.

 

TS2 Tschengla V2 - Mondspitze (folgt!)

 

Download - Track - GPX
Oberzalim 13.06.09 Klaus.gpx
GPS eXchange Datei 792.5 KB